Die Bezeichnung der Einheimischen “Selber” gibt schöne Wortspiele. Es ermuntert Sie zu Aktivitäten in Selb. Ihr “Selber” Gästebetreuer wird Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Was können Sie alles Selber tun?

360_1489

Die Region entdecken:

Ob mit dem Auto oder mit dem öffentlichen Verkehr (dier Freistaat Bayern tut hier viel), es gibt viel zu entdecken, z.B. Hohenberg. Dort hat die Geschichte des industriell gefertigten Porzellans begonen. Die Fabrik produziert heute Designgeschirr von Dibbern und in der ehemaligen Villa befindet sich ein hervorragendes Porzellanmuseum. Weiterhin lohnt sich für Ausflüge das Fichtelgebirge oder die böhmischen Bäder Franzensbad und Marienbad.

 

IMG_1639

Die Menschen entdecken:

Es schlummert so viel Knowhow in den Köpfen zum Porzellan bei den Selbern. Sie finden Künstler und Porzellanbegeisterte. Selb hat eine reiche Geschichte zum Porzellan und ist eine liebenswerte Stadt. Ihr Gästebetreuer hilft Ihnen Kontakte aufzubauen.

 

IMG_0048

Das Porzellan entdecken:

Über 5000 Mitarbeiter hatte die Selber Porzellanindustrie. Zur Hochzeit schenkten die Arbeitgeber Porzellanservice und die Mitarbeiter konnten vom Werksverkauf profiitieren. Bei den Selber finden Sie viel Porzellan, sie spenden es den Tierheimladen und den Andreasladen, wo Sie ein Schnäppchen machen können.

 

360_1546

Sich selbst entdecken:

Selb ist von Wäldern umgeben, wo Sie sich zurückziehen können. Geniessen Sie die herrliche Natur, atmen Sie die Luft ein, lassen Sie die Seele baumeln. Nehmen Sie sich eine Auszeit und vielleicht bleiben Sie länger. Finden Sie sich selbst in Selb.