Vorschlag für ein abwechslungsreiches Programm

Wir freuen uns, wenn Sie nach Selb kommen. Hier finden Sie den Vorschlag für einen abwechslungsreichen Kurzurlaub auf den Spuren des Porzellans.

Tag 1

Ankunft in Selb
Bezug des Hotels
Gespräch mit Gästebetreuer (ihr ständiger Ansprechpartner)
Evtl. Empfang im Rathaus
Persönliche Führung durch Selb mit Gästeführer
Gourmetmenü im Hotel Louis

Tag 2

Persönliche Führung im Porzellanikon (Museum)
Zeit zur freien Verfügung, z.B. Ausflug nach Tschechien oder ins Fichtelgebirge
Fabrikverkauf bei Rosenthal
Auswahl des Porzellangeschenks
Evtl. Möglichkeit zum Besuch einer Vorstellung im Rosenthal Theater

Tag 3

Eigene Entdeckungen in Selb (z.B. Factory In) oder Spaziergang
Porzellanspurensuche in Selb mit Gästebetreuer
Abschiedsgespräch mit Gästebetreuer in einen Café

Eigene Anreise mit dem Auto über die A9 oder mit dem Zug nach Selb Stadt, Abholung am Bahnhof wird organisiert.

Eigene Anreise mit dem Auto über die A9 oder mit dem Zug nach Selb Stadt, Abholung am Bahnhof wird organisiert.