Programm

Wir freuen uns, wenn Sie nach Selb kommen. Hier finden Sie den Vorschlag für einen abwechslungsreichen Kurzurlaub auf den Spuren des Porzellans

Hotels

Jedes unserer drei empfohlenen Hotels hat seinen Reiz. Eine angenehme, komfortable ruhige Nacht, ausgezeichneten Service und eine sehr gute Küche.

Gastronomie

Selb hat einige schöne Cafés, vor allem in der Fussgängerzone, die Cafés Hatzel, Altselber Stuben oder die Cortina Bar, alle mit Aussenterrasse.

Buchung

Hier können Sie gleich Ihre Reise buchen. Wir können gerne Ihre Wünsche erfüllen und Sie erhalten ein definitives Angebot, welches Sie uns bestätigen.

Porzellan erleben

Porzellan ist Alltag, Als Teller und Tasse und verzichtbar. Gleichzeitig verschönert Porzellan als kleine Kunstwerke unseren Alltag. In der Gegend um Selb wurde 1814 erstmals Porzellan industriell gefertigt und für breite Schichten finanzierbar. Porzellan soll uns begeistern. Kommen Sie zu einer Reise auf den Spuren des Porzellans.

Selb erleben

Selb gilt als Weltstadt des Porzellans. Früher wurde in vielen Fabriken in mühevoller Handarbeit Porzellan produziert. Die meisten Bewohner arbeiteten in der Porzellanindustrie, die heute durch Rosenthal noch repräsentiert wird. Die Stadt ist eingebunden in herrlicher Landschaft und durch die Grenzöffnung weltoffen geworden. Ein echter Geheimtipp.

Wir stellen Ihnen auf dieser Webseite eine Reise mit den Schwerpunkt Porzellan vor. Ein unvergesslicher Aufenthalt in Selb, wo Sie auf den Spuren des Porzellans wandeln, ist garantiert. Unsere reiche Erfahrung und Destinationskenntnis ist Grundlage für eine Porzellanreise.

In Verbindung treten